Romana Scheffknecht







ROMANA SCHEFFKNECHT | 1985 |
ÜBER – NATÜRLICHES – LICHT | gemeinsam mit ECKE BONK |


INSTALLATION
»KUNST MIT EIGENSINN«, Museum des 20. Jhdts in Wien










ROMANA SCHEFFKNECHT | 1990 |
ÃœBER NATÃœRLICHES LICHT |


VIDEOINSTALLATION

Installationsansicht | © Romana Scheffknecht

Videobeam, 2 Spiegel, Metallrahmen mit 3 Glasplatten, eine davon beschichtet, Player, Videoband

Ein Videoprojektor projiziert Ausschnitte eines während einer Fahrt zwischen Los Angeles und Las Vegas aus dem fahrenden Auto gedrehten Films auf die schräg gegenüber an der Wand lehnenden Spiegel. Die Reflexe des einen Spiegels treffen auf das gegenüber aufgestellte, als Projektionsfläche dienende Glas­objekt, die des anderen erscheinen an der Wand und an der Decke des Raumes.

Auszug aus: »Im Licht des Monitors« 1990. [Ausstellungskatalog] © DIETER BOGNER






Romana Scheffknecht    BIOGRAFISCHE DATEN

Hochschule für Angewandte Kunst, Wien / Österreich Oberhuber, Oswald
Kunstakademie Düsseldorf, Düsseldorf / Deutschland Paik, Nam June

Lehrtätigkeit
1987 – Hochschule für Angewandte Kunst, Wien / Österreich Lehrauftrag
1985 – 1986 Hochschule für künstlerische und industrielle Gestaltung, Linz / Österreich Lehrauftrag

Leitung
Medienkunstarchiv, mka , Wien / Österreich

Mitarbeit
Niederösterreich Kultur, Kunst im öffentlichen Raum , Sankt Pölten / Österreich – Jurymitglied

Mitgliedschaft
Vereinigung Bildender KünstlerInnen, Wiener Secession , Wien / Österreich

kuratorische Tätigkeit bei folgenden Ausstellungen
2001 MKA probebetrieb. Künstlerhaus, Wien / Österreich – Medienkunstarchiv, mka, Wien / Österreich
1996 Ich bin froh wenn ich komme. Brasilica, Wien / Österreich
1995 Recycling Objects. Galerie der Stadt Schwaz, Schwaz / Österreich




PREISE, FÖRDERUNGEN etc.
1985 Österreichisches Staatsstipendium für Bildende Kunst
1989 Förderungspreis für Videokunst
1994 Würdigungspreis des BMUK (Bildende Kunst)


AUSSTELLUNGEN/PROJEKTE [AUSWAHL]
2004 17 Momente vor dem Frühling. A9-Forum Transeuropa, Wien / Österreich – Öffentlicher Raum Wien, Wien / Österreich
2003 Überwasser. Alte Schieberkammer, Wien / Österreich – Museum auf Abruf, Wien / Österreich
2001 MKA probebetrieb. Künstlerhaus, Wien / Österreich – Medienkunstarchiv, mka, Wien / Österreich
2000 Ankauf: NÖ. Werke aus dem Bestand der Artothek des Bundes. Artothek des Bundes, Wien / Österreich – Karmeliterhof, Sankt Pölten / Österreich – Kunstraum Palais Porcia, Wien / Österreich
1999 Kulturpreise des Landes Niederösterreich für Bildende Kunst und Medienkunst. Shedhalle St.Pölten, Sankt Pölten / Österreich
1998 Austrian Spotlight. Artothek des Bundes, Wien / Österreich – Centre A. Borschette, Bruxelles / België (Malerei, Collage)
1997 10 Jahre Trabant. Trabant, Wien / Österreich
1996 Ich bin froh wenn ich komme. Brasilica, Wien / Österreich
1996 Projektionen. Schaufenster. Kunsthalle Wien, Wien / Österreich
1995 Skizzen, Modelle, Notizen. Galerie Martin Janda, Raum aktueller Kunst, Wien / Österreich
1995 Recycling Objects. Galerie der Stadt Schwaz, Schwaz / Österreich
1994 Zwischenbilder Zwischenräume. Kopigrafische und elektrografische Arbeiten von österreichischen Künstlern. Landesgalerie Linz am Oberösterreichischen Landesmuseum, Linz / Österreich (Kontextuelle Kunst, Copy Art)
1994 Kompositionen aus den Beständen der Artothek. Artothek des Bundes, Wien / Österreich – Atelier Augarten. Zentrum für Gegenwartskunst der Österreichischen Galerie Belvedere, Wien / Österreich
1994 Lokalzeit – Wiener Material im Spiegel des Unbehagen. Fondazione Querini Stampalia »Premio Furla«, Venezia / Italia – Moderna Galerija Ljubljana, Ljubljana / Slovenija – Raum Strohal, Wien / Österreich
1991 Presskopf Unlimited. Trabant, Wien / Österreich
1990 Romana Scheffknecht. Minoritenkirche, Krems an der Donau / Österreich
1988 Romana Scheffknecht. Galerie M. + R. Fricke, Düsseldorf / Deutschland
1988 Balance.akte 88. Neue Kunst aus Niederösterreich. Donaufestival Niederösterreich, Wien / Österreich – Frauenbad Ausstellungszentrum, Baden / Österreich – Gefangenenhaus Amstetten, Amstetten / Österreich – Kulturhof Weistrach, Weistrach / Österreich
1987 Video der 80er Jahre. Neue Galerie Graz, Graz / Österreich – Steirischer Herbst 1987 (Video)
1986 Romana Scheffknecht. Künstlerhaus Hamburg, Hamburg / Deutschland
1985 Romana Scheffknecht. Galerie M. + R. Fricke, Düsseldorf / Deutschland
1984 Romana Scheffknecht. Michael Bock. Agentur für Videokunst, Berlin / Deutschland (Video)
1983 Romana Scheffknecht. Galerie M. + R. Fricke, Düsseldorf / Deutschland